Wie wäre es ein Weltbürger zu sein?

Theaterprojekt am Deutschen Theater Berlin

Vorstellungen am 12.05.17, 13.05. und 14.5. jeweils um 19.30 Uhr

Fünf Schüler und Schülerinnen unserer Schule erkunden gemeinsam mit vier anderen Schülern und dem Theaterteam Turbo Pascal als Darsteller_innen in der Box des Deutschen Theaters, wie es wäre, ein Weltbürger zu sein.

Foto: Arno Declair, Herausgeber: Deutsches Theater Berlin

Sie folgen den Spuren des US-amerikanischen Schauspielers Garry Davis, der 1948 seine US-amerikanische Staatsbürgerschaft zurückgab, um als Staatenloser ein Weltbürger zu sein und mit einem Weltbürgerpass die Realität der Nationalstaaten zu überwinden.

Karten: Kasse des Deutschen Theaters

Telefon: 030 28441225

Karten online: www.deutschestheater.de

 

Tel: 0 30 - 93 66 69-0 | Fax: 030 - 93 66 69-26 | Kontaktformular Anfahrt / Plan | Impressum