Psychologie

  • ist eine Wissenschaft, nämlich die Wissenschaft vom Verhalten und Erleben des Menschen.
  • ist allerdings eine Wissenschaft, von der wir unmittelbar betroffen sind, denn wir selbst sind Gegenstand dieser Wissenschaft.

 Typische Fragestellungen der Psychologie: 

  • Welche Theorien und Modelle gibt es, um psychische Phänomene zu erklären?
  • Ist die Welt wirklich so, wie wir sie wahrnehmen?
  • Warum gibt es in der Kommunikation so viele Missverständnisse?
  • Was ist die menschliche Persönlichkeit und wodurch wird sie beeinflusst?
  • Weshalb haben manche Menschen Angst vor Objekten und Situationen?
  • Welchen Einfluss hat die Kindheit auf die Persönlichkeitsentwicklung?
  • Welche Funktion haben Träume?
  • Was ist eine psychische Störung und was sind mögliche therapeutische Interventionen dieser?
  • Welche Entwicklungsaufgaben gibt es über die Lebensspanne?

Wer sich mit diesen und anderen Fragen beschäftigen, seine eigene Persönlichkeit weiterentwickeln, einen noch besseren Zugang zu sich selbst finden und mental wachsen möchte, der trifft mit dem Unterrichtsfach Psychologie die richtige Wahl.

Sie lernen, andere Menschen zu unterstützen und Ihr Leben zu gestalten. Eine spannende und bereichernde Wissenswelt!

Wer sich jedoch vom Fach Psychologie die Lösung eigener Probleme erhofft, wird enttäuscht, denn das kann der Kurs nicht leisten.

Wir setzen uns mit Forschungsergebnissen auseinander, führen selbst kleine Experimente durch und diskutieren Theorien und Erfahrungen. Es geht auch darum, wie uns Psychologie als Wissenschaft im Alltag hilfreich sein kann.

Am Barnim-Gymnasium wird das Fach Psychologie als Grundkursfach in der Oberstufe mit drei Wochenstunden angeboten.  


Mögliche einzelne Themen finden Sie hier:

Tiefenpsychologie

·        Schichtenmodell

·        Instanzenmodell

·        Trieblehre

·        psychosexuelle Entwicklung nach Freud

·        Abwehrmechnanismen

·        Diagnostik von Persönlichkeitsmerkmalen mittels projektiver Testverfahren

 

 

Behaviorismus

·        Reiz-Reaktions-Modell

·        Konditionierung (klassische und operante)

·        Verhaltensformung

·        Verstärkerpläne

·        Diagnostik von Persönlichkeitsmerkmalen mittels objektiver/metrischer Testverfahren

 

 

Kognitivismus

·        Modelllernen nach Bandura

·        Attributionstheorie

·        Attributionsstile

·        Dissonanztheorie (Festinger)

 

 

Ganzheitspsychologie/Humanistische Psychologie

·        Gestaltgesetze

·        Kommunikation und Kommunikationsstile

·        Konformität und Gruppendruck (Asch, Sherif, Milgram)

 

 

 

Psychobiologie

·        peripheres und zentrales Nervensystem

·        Reizleitung

·        Hirnarchitektur

·        Bindungstheorie (Bowlby)

·        Konstitutionstypologien

·        Temperamente

 

 

 

Tel: 0 30 - 93 66 69-0 | Fax: 030 - 93 66 69-26 | Kontaktformular Anfahrt / Plan | Impressum