Blasmusik ist Trumpf

beim VI. Berliner Bläserklassenfestival, am 1. Juni 2016

Die Sporthalle in Schöneberg wurde wiederum – zum 6. Mal – zum Konzertsaal und wir – die 60 Bläser/innen aus der 7. und 8. Klasse des Barnim-Gymnasiums – durften dabei sein, so wie unsere Vorgänger der letzten fünf Jahre. Darauf sind wir wirklich stolz! – auch darauf, dass wir von den 15 Schulen die Einzige aus dem ‚Osten‘ sind! Die jeweils anderen 14 Schulen jedweder Couleur – Grundschule, ISS, Gymnasium – bildeten bei den einzigartigen Auftritten ein kritisches Publikum und bei rund 500 Teilnehmern und ebenso vielen Eltern ist das ein mächtiges. Was für eine Herausforderung! Doch dank unserer guten Vorbereitung haben wir als Finalensemble einen richtig guten Job gemacht!

 

Wir waren glücklich und erleichtert, nachdem wir mit Star Wars unsere Probe bei dem inspirierenden Aufeinandertreffen respektabel – so glauben wir, angesichts des Beifalls – bestanden hatten. Aber auch die Beiträge der anderen Schulen waren sehr hörenswert, z.B. Mad World, Rocky oder Happy. Ein Ensemble marschierte sogar zur Musik in die Halle ein.

Den Höhepunkt jedoch bilden immer wieder die Stücke, die von allen Musikern gemeinsam gespielt werden: Fluch der Karibik oder We will rock you – aus 500 ‚Rohren‘; das muss man mal erlebt haben!

Ganz besonders bedanken möchten wir uns für die Unterstützung durch Herrn John, der auch

in diesem Jahr wieder mit einem eigenen Transporter unsere gesamte Instrumenten-Palette quer durch Berlin fuhr!

Karsten Zweiniger

 

Tel: 0 30 - 93 66 69-0 | Fax: 030 - 93 66 69-26 | Kontaktformular Anfahrt / Plan | Impressum