Curriculum Biologie Sek.I

Inhalte des Biologieunterrichtes Sekundarstufe I am Barnim-Gymnasium

Die Pflichtinhalte des Biologieunterrichtes sind vorgegeben vom derzeit gültigen Rahmenlehrplan im Land Berlin. Im Fachbereich Biologie wurde im Rahmen der Erstellung des schulinternen Curriculums eine inhaltlich und didaktisch sinnvolle Reihenfolge festgelegt und durch Wahlinhalte logisch ergänzt. Dadurch bauen die Themen des Biologieunterrichts an unserer Schule aufeinander auf und sind miteinander vernetzt. Dies entspricht den aktuellen wissenschaftlichen Vorstellungen eines kumulativen Lernens im Sinne eine Spiralcurriculums.

Im Fach Naturwissenschaften der Klassenstufen 5 und 6 lernen die SchülerInnen Erfahrungen und Alltagsvorstellungen aus ihrer Lebensumwelt mit naturwissenschaftsorientierten Sichtweisen zu verbinden und sie mit deren Hilfe zu beschreiben und zu reflektieren. Dabei werden typische Methoden wissenschaftlicher Arbeitsweisen angewendet und eingeübt. Das Fach Naturwissenschaften trägt dazu bei, dass die Schülerinnen und Schüler sich in unserer durch Technik und Naturwissenschaften geprägten Gesellschaft zurechtfinden und aktiv daran teilhaben können.

Klassen-stufe

Inhalte

5

Themenfelder

  • Pflanzen – Tiere – Lebensräume
  • Sonne – Wetter – Jahreszeiten
  • Welt des Großen – Welt des Kleinen

6

Themenfelder

  • Umgang mit Stoffen im Alltag
  • Körper und Bewegung
  • Körper – Gesundheit – Entwicklung

7

Themenfeld Einheimische Lebewesen und Wechselwirkungen

  • Wirbeltiere – nah verwandt, doch sehr verschieden

Themenfeld Liebe, Partnerschaft und Sexualität

  • Pubertät – ich verändere mich
  • Sexualität und sexuelle Orientierung

Themenfeld Einheimische Lebewesen und Wechselwirkungen

  • Lebewesen bestehen aus Zellen – kleinste Einheiten
  • Lebensräume und ihre Bewohne – vielfältige Wechselwirkungen
  • Gliederfüßer – kleine Tiere mit großer Bedeutung
  • Wurm ist nicht gleich Wurm

8

Themenfeld Bau und Leistungen des menschlichen Körpers

  • Ernährung und Verdauung – Basis unserer Energieversorgung
  • Blut und Kreislauf – Weg durch den Körper
  • Atmung – ohne Luft kein Leben
  • Niere – ein wichtiges Ausscheidungsorgan
  • Süchte und legale Drogen: Gefahr oder Genuss?

9

Themenfeld Bau und Leistungen des menschlichen Körpers

  • Abwehr von Infektionskrankheiten – vielseitig und variabel
  • Allergien – Fehlfunktionen des Immunsystems
  • Sinneswahrnehmungen – Informationen aus der Umwelt
  • Nervensystem und Gehirn – Aufbau und Arbeitsteilung
  • Hormone – Botenstoffe im Körper

Themenfeld Einheimische Pflanzen und ihre Bedeutung im Stoffkreislauf

  • Pflanze – nicht nur grün
  • Fotosynthese – Grundlage des Lebens

10

Themenfeld Grundlagen der Vererbung

  • Entwicklung – von der Befruchtung bis zum Tod
  • Zelluläre Grundlagen der Vererbung – Teilung oder Vermehrung
  • Klassische Genetik – Regeln der Vererbung
  • Vererbung beim Menschen – wie die Eltern, so die Kinder?
  • Anwendung der Gentechnik – Chance oder Gefahr?
  • Tier- und Pflanzenzüchtung – früher und heute

Themenfeld Abstammungslehre

  • Evolutionstheorien und ihre Indizien – mehr als nur Darwin
  • Stammesentwicklung – Arten verändern sich
  • Evolution des Menschen – auf der Suche nach unseren Vorfahren

 

 

Tel: 0 30 - 93 66 69-0 | Fax: 030 - 93 66 69-26 | Kontaktformular Anfahrt / Plan | Impressum